Gute Instandhaltung braucht starke Partner

Gigler ist das regionale Entsorgungsunternehmen  für den Raum Schrobenhausen, Augsburg und Pfaffenhofen und blickt auf eine großartige Historie zurück. 1971 von Alois Gigler als Einmannbetrieb gegründet, beschäftigt das Unternehmen heute mehr als 135 Mitarbeiter.

Förderketten für KettengurtfördererIn der mittlerweile 47-jährigen Unternehmensgeschichte wuchs natürlich neben dem Kerngeschäft auch der hauseigene Maschinenpark kräftig an und stellt den Betriebsleiter, Alexander Schönacher immer häufiger vor große Herausforderungen, diesen vor dem Zahn der Zeit zu beschützen.

Eine gute Planung verhindert böse Überraschungen

So ist es im Frühjahr 2018 zum 2. Mal nacheinander zu einer, gemeinsam mit FB Ketten Kufstein geplanten und reibungslos durchgeführten Revision gekommen. Wer im Vorfeld gemeinsam richtig plant und die Erfahrungen der Lieferpartner mit einbeziehen kann, wird sich bei der Durchführung leichter tun, weiß Alexander Schönacher.

So konnten beispielsweise im Vorfeld der geplanten Reparatur nicht alle Abmessungen an einem Aufgabeförderer für Kunststoffabfällle genommen werden, da die Kettenräder nicht einsehbar waren.

FB Kettenanwendungsspezialist Mario Fähndrich schlug  Herrn Schönacher vor, geteilte Kettenräder zu fertigen, welche durch die Nabe verschraubt, jedoch nur vorgebohrt geliefert werden.

Ein verlässlicher ortsansässiger Partner bohrte die Kettenräder dann auf den korrekten Durchmesser auf. Dies gewährte Planungssicherheit und einer rechtzeitigen Inbetriebnahme der Anlage stand nichts mehr im Weg.

Geteilte Kettenräder sparen 2/3 der Montagezeit

Die geteilten Kettenräder sind wesentlich einfacher zu montieren, da dabei die Welle nicht ausgebaut werden muss. Das spart sehr viel Zeit und Geld. Auch die Förderketten mit angeschweißten Winkellaschen wurden von FB Ketten kundenspezifisch auf die Einsatzbedingungen vor Ort angepasst. Produziert wurden die Ketten im FB-Werk in Finnland.

Die Gigler GmbH verfügte als erstes, bayerisches Unternehmen über das Zertifikat zum Entsorgungsfachbetrieb und wird jährlich nach DIN ISO 9001:2008 und der Entsorgungsfachbetriebeverordnung gemessen und neutral überprüft.

FB Ketten trägt mit seinen qualitativ hochwertigen Förderketten und Kettenrädern gerne einen Teil dazu bei, dass diese Zertifikate beständig bleiben.

FB Ketten ... die Nr. 1 für optimierte Kettenlösungen

Kontakt

FB Ketten, Handelsgesellschaft mbH.
Gewerbepark Süd 5
A-6330 Kufstein
Österreich / Austria
Phone: +43 5372 61466
Fax:     +43 5372 6146620
e-Mail: fbketten@fb-ketten.com

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok