Die richtige Kettenpflege - Holzkurier Timber Online 6

Besäumerketten verzahnte Rollenketten
Die verzahnte FB-Besäumerkette ist ideal für feuchtes Holz

Auf die Einsatzbedingungen abgestimmte Kettenqualitäten und -wartungen erhöhen die Lebensdauer, Anlagenverfügbarkeit und Sicherheit – und reduzieren Betriebskosten. Allerdings kann die Wahl eines hochwertigen, aber für die Holzindustrie ungeeigneten Wachsschmiermittels zu Problemen führen. So geschehen bei Holz Schiller.

Holz Schiller, Regen/DE, ist Systemlieferant vom Rundholz bis zum fertigen Endprodukt. Sein Sortiment umfasst Fensterkanteln, Balkone, Treppen und Wintergärten ebenso wie Leim-, Bau- und Konstruktionsholz und reicht bis zu druckimprägnierten Gartenhölzern und Terrassenlösungen. Ein Team aus Tischlern, Holztechnikern und Ingenieuren plant und koordiniert.

In der Produktion ist Sägewerksmeister Michael Segl für die Umsetzung der Kundenwünsche verantwortlich. Neben der Qualität der produzierten Ware sind ihm Anlagenverfügbarkeit, Sicherheit und niedrige Betriebskosten wichtig.

Die erfahrenen Produktionsmitarbeiter wissen, dass das regelmäßige Schmieren der Ketten wichtig ist. Bei der Wartung des EWD-Optimes-Besäumers wollte man daher nicht geizen und sich dafür ein Qualitätsprodukt gönnen. Der damalige Kettenlieferant, der auch Automobil- und Verpackungsindustrie ausstattet, empfahl eine hochwertige Wachsschmierung, die sich in anderen Branchen bestens bewährt hatte. Doch was in einer Branche gute Dienste tut, muss für eine andere nicht unbedingt geeignet sein. Das Sägemehl und die Staubpartikel der Holzindustrie vertragen sich nicht mit einer Wachsschmierung. Bald wurde man unzufrieden, wandte sich an FB Ketten, Kufstein, und erhielt einen preiswerten Lösungsvorschlag. Das Unternehmen ist auf Ketten undKettenräder für die Holz verarbeitende Industrie spezialisiert.

Besäumerketten Verzahnte Rollenketten
Die Holz-Schiller-Mitarbeiter Hubert Raster und Michael Segl (v.li.) wissen um die Vorteile der richtigen Kettenpflege.

Zusammenarbeit mit erfahrenen Partnern

Die Zusammenarbeit mit den richtigen Partnern sieht Sägewerksmeister Segl als Teil des Erfolgs. Produkt- und Applikationswissen bleiben so am aktuellen Stand. Für Ketten hat der Sägewerksmeister seinen Partner im technischen Kundenbetreuer Walter Buchauer von FB Ketten gefunden.

Nach gemeinsamer Problemanalyse empfahl Buchauer zwei in der Praxis bewährte Kettenlösungen: die FB-Standardrollenketteoder als Option die optimierte Besäumerkette mit speziell gehärteten Bolzen. Diese ist bei zahlreichen Hochgeschwindigkeitsbesäumern bereits erfolgreich im Einsatz. Gemeinsam entschied man sich für die Standardlösung. Zeitgleich baute das Holz Schiller-Team eine Zentralschmierung ein und optimierte die Wartung. Hubert Raster, Anlagenfahrer bei Holz Schiller, berichtet: „Die richtige Schmierung verringert die Reibung und die Kettenlängung. Wir haben den Prozess Schritt für Schritt verbessert. Vor allem bei großen Geschwindigkeiten bringt eine optimierte Kettenschmierung viel.“ Der Besäumer bei Holz Schiller läuft meist mit einer Vorschubgeschwindigkeit von 210 m /min im Zweischichtbetrieb.

„Eine gute Kettenschmierung verlängert die Lebensdauer der Ketten, Gleitschienen und Kettenräder wesentlich. Der Gleit-Reibungskoeffizient halbiert sich, die Ketten laufen leichter und leiser. Die optimale Schmierung senkt die Betriebstemperatur der Ketten – ein wichtiger Sicherheitsaspekt in einem Sägewerk“, bestätigt FB-Kundenbetreuer Buchauer die Vorteile der richtigen Schmierung. Er unterstützt seine Kunden nicht nur bei der Auswahl der geeigneten Kette für die jeweilige Aufgabe, sondern gibt auch Tipps zur Instandhaltung und berät bei der Wahl des Schmiermittels.

Vierfache Lebensdauer

Nach 24 Monaten im Einsatz wurden die Ketten ersetzt, weil bei einem Kettenstrang eine Schmierbohrung verstopft war. Nur diese eine Kette war tatsächlich nicht mehr zu verwenden. Die auf den Einsatz in der Holzindustrie abgestimmte FB-Standardrollenkette hielt, richtig gewartet, wesentlich länger als die zuvor verwendete Kette.

„In Kombination mit der optimierten Schmierung haben die FBKetten vier Mal so lange gehalten wie die ursprünglich eingebauten. Wir haben uns so drei Mal Ersatzbeschaffung und Montagekosten erspart“, freuen sich die Holz Schiller-Mitarbeiter. „Unsere Ketten sind qualitativ hochwertig. Sie gehören sicher nicht zu den billigsten, aber zu den preiswertesten am Markt“, ist Buchauer überzeugt.

Zusammen mit Schwesterunternehmen aus Deutschland, Finnland, Schweden, England und Frankreich wird FB Ketten heuer bereits zum zwölften Mal auf der Ligna ausstellen.

FB Ketten ... die Nr. 1 für optimierte Kettenlösungen

Kontakt

FB Ketten, Handelsgesellschaft mbH.
Gewerbepark Süd 5
A-6330 Kufstein
Österreich / Austria
Phone: +43 5372 61466
Fax:     +43 5372 6146620
e-Mail: fbketten@fb-ketten.com

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok